Warenkorb 0
Ventolin Tabletten (Salbutamol)

Ventolin Tabletten (Salbutamol)

Ventolin Tabletten helfen schnell bei Problemen im Zusammenhang mit Atemwegserkrankungen, wie Asthma, Pfeifen, Husten usw. Das Medikament wirkt als Bronchodilatator, erweitert die Blutgefäße und lindert den Bronchospasmus. Die Wirkung tritt wenige Minuten nach der Einnahme ein und hält mehrere Stunden an.

Ventolin Tabletten können zur Vorbeugung von durch körperliche Aktivität oder Asthma verursachtem Bronchospasmus verwendet werden. Ventolin hat seine Wirksamkeit bewiesen und wird in der medizinischen Praxis weit verbreitet eingesetzt.

Aktiver Inhaltsstoff: Salbutamol Sulfate

  • Versand 4-9 tage
  • Zahlungsarten
Kostenlose Lieferung für Bestellungen über 200.00€

Ventolin Generika

Beschreibungen

Medikamenten-Infos

  • Markennamen: Ventolin, Salbetol;
  • Aktiver Inhaltsstoff: Salbutamol Sulfat;
  • Hersteller: GlaxoSmithKline.

Ventolin Tabletten und ihr Wirkstoff Salbutamol

Ventolin Tabletten enthalten den Wirkstoff Salbutamol, einen selektiven pulmonalen Beta2-adrenergen Rezeptoragonisten. Er wirkt, indem er die Muskulatur entspannt und so den Luftdurchgang durch die Atemwege erleichtert.

Nach der Verabreichung wird die Salbutamol-Tablette schnell in den Blutkreislauf aufgenommen und trägt zu den folgenden Effekten bei:

  • Der Krampf wird entfernt;
  • Glatte Bronchialmuskulatur entspannt sich;
  • Die Bronchialröhren erweitern sich;
  • Verbessert die Sauerstoffzufuhr zu den Atemwegen.

Die Zeit, die das Medikament benötigt, um zu wirken, kann von individuellen Merkmalen abhängen. In der Regel beginnen Ventolin Tabletten 30-40 Minuten nach der Verabreichung zu wirken.

Anwendungsgebiete

Ventolin Tabletten sind wirksam zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, die mit Bronchospasmus, Engegefühl in der Brust, Husten, Atemnot usw. einhergehen. Das Medikament wird häufig für die folgenden Zustände verschrieben:

  • Asthma;
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Bronchitis, Emphysem).

Tablettenform ist ungeeignet, um plötzliche Atemnot zu lindern, da es Zeit benötigt, damit der Wirkstoff durch den Verdauungstrakt aufgenommen wird. Das Medikament in Form eines Aerosols wird für solche Fälle verwendet.

Behandlungsschemata und Dosierungen

Ventolin Tabletten sind in 2mg und 4mg Dosen erhältlich. Bei oraler Einnahme hängt die Dosierung von der Schwere der Erkrankung und individuellen Merkmalen ab. Die niedrigste Anfangsdosis beträgt 2 mg.

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahren erhalten 2 - 4 mg alle 6 - 8 Stunden. Die maximal zulässige Einzeldosis beträgt 8 mg.
  • Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren erhalten in der Regel die minimale Einzeldosis von 2 mg alle 6 - 8 Stunden.
  • Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren erhalten 1 - 2 mg alle 6 - 8 Stunden.

Das Medikament kann Kindern unter 2 Jahren nur bei lebenswichtigen Indikationen verschrieben werden, wenn ein Arzt es für notwendig erachtet. Es wird empfohlen, die minimale Dosis von Ventolin 2 mg Tabletten für altersbedingte Patienten und Patienten mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Salbutamol zu verwenden.

Ein Arzt kann eine andere Medikamentendosierung verschreiben, abhängig von Ihrer Erkrankung und individuellen Merkmalen. Befolgen Sie strikt die Empfehlungen des Arztes und überschreiten Sie nicht die verschriebene Dosis des Medikaments.

Eine Erhöhung der Dosierung oder Häufigkeit der Verabreichung muss von einem Arzt kontrolliert werden. Eine Verkürzung des Intervalls zwischen den Dosen ist nur in Ausnahmefällen möglich und muss eine strenge Begründung haben.

Ein Arzt kann Ihnen Ventolin Tabletten zusammen mit anderen Medikamenten verschreiben, wenn Sie schweres Asthma haben. In diesem Fall müssen Sie regelmäßig den Kaliumspiegel im Blut überwachen.

Empfehlungen zur Anwendung

Um den maximalen Effekt des Medikaments zu erzielen, befolgen Sie diese Tipps und Empfehlungen:

  • Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen, gemäß Ihrem Behandlungsschema;
  • Pillen mit ausreichend Wasser herunterspülen;
  • Eine Tablette nicht vor der Anwendung zerstoßen;
  • Das Medikament eine Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit einnehmen, damit die Nahrung die Aufnahme des Wirkstoffs nicht beeinträchtigt.

Es wird empfohlen, den Alkoholkonsum während der Behandlung mit Ventolin Tabletten zu vermeiden, da solch eine Interaktion zu leichten, mittelschweren oder schweren Nebenwirkungen führen kann, einschließlich psychischer Störungen durch eine sedierende Wirkung auf das Nervensystem. Das Risiko einer unerwünschten Reaktion hängt von individuellen Merkmalen, der Menge des konsumierten Alkohols und der Dosierung von Ventolin Tabletten ab.

Vergessene Dosis

Ihr Arzt wird Ihnen ein Behandlungsschema verschreiben, das bedeutet, dass das Medikament in einem bestimmten Intervall eingenommen werden sollte. Wenn Sie vergessen, eine Pille zur vorgeschriebenen Zeit einzunehmen, tun Sie dies so schnell wie möglich. Ist jedoch die Zeit bis zur nächsten Einnahme von Ventolin Tabletten nahe, überspringen Sie sie und nehmen Sie die folgende Dosis zur vorgeschriebenen Zeit ein.

Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie Ihren Arzt vor Behandlungsbeginn über all Ihre chronischen Krankheiten. Das Präparat sollte in den folgenden Fällen mit Vorsicht und unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden:

  • Arterielle Hypertonie;
  • Myokarditis;
  • Tachyarrhythmie und andere Herzrhythmusstörungen;
  • Aortenstenose;
  • Diabetes mellitus;
  • Herzfehler;
  • Glaukom;
  • Akutes Herzversagen.

Setzen Sie die Medikation ab und kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine der oben genannten Krankheiten haben oder wenn sich Ihr Allgemeinzustand während der Behandlung mit Ventolin Tabletten verschlechtert. Allgemeine Kontraindikationen für die Anwendung des Medikaments umfassen folgende:

  • Komplikationen in der Schwangerschaft;
  • Kinder unter 2 Jahren;
  • Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Salbutamol.

Anwendung von Ventolin Tabletten während der Schwangerschaft

Die Anwendung von Ventolin Tabletten während der Schwangerschaft ist möglich, wenn sie normal verläuft und nicht durch die folgenden Komplikationen verschlimmert wird:

  • Gefahr einer Fehlgeburt im 1. oder 2. Trimester;
  • Mehrlingsschwangerschaft;
  • Herzfehler bei schwangeren Patientinnen;
  • Eklampsie, Präeklampsie.

Es ist nicht bekannt, ob Salbutamol in die Muttermilch ausgeschieden wird; daher wird empfohlen, die Behandlung mit dem Medikament bis zum Ende des Stillens zu verschieben. Besprechen Sie die Situation mit Ihrem Arzt, wenn die Anwendung des Medikaments lebenswichtig ist.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie andere Medikamente kann auch Ventolin Nebenwirkungen verursachen. Meist treten sie in milder Form auf und nehmen allmählich ab, wenn sich der Körper an den Wirkstoff gewöhnt. Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Kopfschmerzen;
  • Muskelkrämpfe;
  • Schwindel;
  • Zittern;
  • Starker Herzschlag;
  • Arrhythmie, Tachykardie;
  • Nesselsucht.

In seltenen Fällen können schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten, einschließlich paradoxer Bronchospasmus, Angioödem und akuter Gefäßinsuffizienz (Kollaps). Wenn Sie während der Behandlung schwerwiegende Nebenwirkungen oder eine Verschlechterung der Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Ventolin Tabletten: Wechselwirkung mit anderen Medikamenten

Salbutamol kann mit anderen Medikamenten interagieren. Informieren Sie daher Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Das Risiko, eine Hypokaliämie zu entwickeln, steigt, wenn Ventolin zusammen mit den folgenden Medikamenten eingenommen wird:

  • Beta2-adrenerge Rezeptor-Agonisten;
  • Kortikosteroide;
  • Diuretika;
  • Xanthine.

Ein verringerter therapeutischer Effekt von Ventolin Tabletten ist möglich, wenn sie mit nicht-kardioselektiven Beta-Rezeptor-Blockern kombiniert werden.

Die Wechselwirkung von Salbutamol mit einigen Anästhetika kann zu einem Blutdruckabfall und Herzproblemen führen. Informieren Sie das medizinische Personal, dass Sie Ventolin einnehmen, wenn Sie eine Operation mit Schmerzmitteln vorhaben.

Lagerung

Verwahren Sie Ventolin Tabletten bei Raumtemperatur von 20°С - 25°С an einem dunklen Ort. Außerhalb der Reichweite von Haustieren und Kindern aufbewahren. Verwenden Sie kein Medikament, das innerhalb der Verpackung beschädigt ist oder abgelaufen ist.

Das beste Angebot für Ventolin Tabletten online auf dem Markt

Unsere Apotheke bietet nur bewährte und sichere Medikamente an, die alle Anforderungen der EU erfüllen und in der medizinischen Praxis erlaubt sind. Mit unseren Dienstleistungen können Sie Ventolin 2mg Tabletten und Ventolin 4mg Tabletten zu einem günstigeren Preis als bei anderen kaufen. Wir garantieren unseren Kunden auch:

  • Schnelle Lieferung;
  • 100% Datenschutz;
  • Rund-um-die-Uhr-Unterstützung;
  • Bequemes Zahlungssystem (VISA, MasterCard, American Express oder Banküberweisung).

Sie können Ventolin Tabletten ohne Rezept in unserer Apotheke kaufen, um Zeit zu sparen und die Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie unsere Experten kontaktieren, die gerne alle Ihre Fragen beantworten.

So kaufen Sie Ventolin Tabletten online

Sie können Ventolin Tabletten auf unserer Website in wenigen Minuten kaufen. Wir haben ein benutzerfreundliches und einfaches Bestellformular entwickelt. Füllen Sie die erforderlichen Felder aus und geben Sie folgende Informationen an:

  • Name des Medikaments;
  • Dosierung;
  • Menge;
  • Lieferadresse.

Wir bieten den Versand aus dem nächstgelegenen Lager bis vor Ihre Haustür an. Kontaktieren Sie unser Support-Team, wenn Sie Fragen zur Bestellung haben. Unsere Support-Mitarbeiter sind rund um die Uhr erreichbar und können bei jedem Problem helfen. Geben Sie jetzt Ihre Bestellung auf, und wir werden sie in wenigen Tagen an die angegebene Adresse liefern.

Ventolin Generic Testimonials

  • HL
    Hannah Lehmann
    Überprüfte Bewertung

    Ich bin Asthmatiker mit lebenslanger Erfahrung. Ich kenne dieses Medikament seit langem und bin immer zufrieden mit seiner Wirkung.

  • NS
    Noah Schwarz
    Überprüfte Bewertung

    Der Arzt hat dieses Medikament in die unterstützende Therapie für Bronchialasthma aufgenommen, daher verwende ich es fast ständig. Anfälle sind selten, ich fühle mich besser.

  • LF
    Laura Franke
    Überprüfte Bewertung

    Ich habe Ventolin für schwere chronische Bronchitis verwendet und nicht viel Wirkung gesehen. Das Atmen wurde leichter, aber nicht lange, und der Husten blieb stark. Vielleicht passte dieses Medikament einfach nicht zu mir, aber ich musste es aufgeben und ein anderes Medikament nehmen.

  • TS
    Tim Schröder
    Überprüfte Bewertung

    Sehr wirksames Mittel, das Bronchospasmen beseitigt. Versagt nie. Ich benutze es seit vielen Jahren; ich habe nicht einmal andere Optionen in Betracht gezogen. Sowohl die Wirksamkeit des Medikaments als auch sein Preis sind großartig.

  • LZ
    Lara Zimmermann
    Überprüfte Bewertung

    Ich kaufte dieses Medikament, um das Asthma meines ältesten Sohnes (12 Jahre) zu behandeln. Das Kind begann am ersten Tag leichter zu atmen und der schreckliche Husten hörte auf. Sehr zufrieden mit der Wirkung.

  • NK
    Niklas Krause
    Überprüfte Bewertung

    Ich nehme Ventolin-Tabletten gegen Emphysem. Bisher hatte ich einige Nebenwirkungen wie Muskelkrämpfe und Schwindel, aber insgesamt hat sich mein Zustand verbessert. Der Arzt sagt, die Nebenwirkungen verschwinden mit der Zeit. Das hoffe ich wirklich.

  • EE
    Emily Engel
    Überprüfte Bewertung

    Der Arzt hat mir dieses Medikament empfohlen, aber es passte nicht zu mir wegen meiner Hautreaktion. Der Arzt sagte, das passiert ziemlich selten. Ich bin enttäuscht.

  • JM
    Julian Meyer
    Überprüfte Bewertung

    Ich war sehr lange mit der Qualität des Medikaments zufrieden. Seit 15 Jahren hat Ventolin keine Nebenwirkungen verursacht. Leider wird mir jetzt nach der Einnahme schwindelig. Aber ich finde immer noch kein besseres Mittel für mein Asthma.

  • SL
    Sophia Lange
    Überprüfte Bewertung

    Ein wunderbares Medikament, das bei regelmäßiger Einnahme Linderung verschafft. Dank Ventolin hindert mein Asthma mich nicht daran, das Leben zu genießen.

  • IH
    Isabella Hartmann
    Überprüfte Bewertung

    Diagnose: akute COPD. Seit ich das Medikament nehme, habe ich weniger Aufflammungen. Dank Ventolin kann ich jetzt viel besser atmen.

Cookies-Politik

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um das Surferlebnis zu verbessern und Ihnen interessante Inhalte anzubieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik. Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere Spezialisten.